Meine Gepäckliste

Je nachdem wie und wo du reist, brauchst du unterschiedlich viel Gepäck. Für einen kurzen Strandurlaub auf Bali kannst du theoretisch nur mit Handgepäck einreisen. Eine längere Reise durch Indonesien erfordert aber eine gute Vorbereitung, vor allem wenn du auch Outdooraktivitäten einplanst. 

Packen

Für Backpacking sind Koffer ungeeignet. Ein grösserer Rucksack, der für dich komfortabel ist zum Tragen, ist perfekt. Dazu würde ich noch einen Tagesrucksack für Tagestrips mitnehmen. 

Papiere & Unterlagen

Brustbeutel/Gürteltasche
Reisepass und 2 Kopien des Reisepasses (an einem anderen Ort aufbewahrt)

Nachweis deiner Krankenversicherung
Impfausweis
Ggf. Tauchausweis
Ggf. internationaler Führerschein
Flugtickets

Bargeld
Kreditkarte: In Deutschland gibt es viele gute Reisekreditkarten. Ein aktueller Überblick bietet dieser Blog. Als Schweizer nutze ich zurzeit die Master Card Value von Postfinance. Leider gibt es in der Schweiz noch keine gebührenfreie Reisekreditkarten. Schreib unbedingt die Kontaktangaben deiner Bank auf, damit du bei Problemen unverzüglich deine Bank kontaktieren kannst.

Hygiene

2 Handtücher
Reiseapotheke (Unter „Deine Gesundheit“ findest du ein Beispiel)
Desinfiszierungsmittel für Hände
Kulturbeutel (Den Inhalt überlasse ich dir)
Reisewaschmittel in der Tube
Für Frauen: Genügend Tampons/Binden/Menstruationstasse

Für Kontaktlinsenträger: Kontaktlinsen & Kontaktlinsenmittel

Technik

Stirnlampe
Kamera & Aufladegeräte
ggf. Speicherkartenbox
ggf. Laptop  & Laptoptasche

USB-Stick und/oder SD-Kartenleser
Kopfhörer
Smartphone & Aufladegeräte: Das wenig bekannte Oukitel K10000 hat eine Batterie mit 10000 mAh Kapazität. Oft reicht eine Nachladung pro Woche. Das Oukitel ist sogar als Powerbank nutzbar. Zudem ist das Smartphone sehr stabil und widerstandsfähig gegen Wasser, Sturz und Staub. Für mich ist es das absolut nützlichste Reise-Smartphone. 

Kleidung

T-Shirts
Sweatshirts
Langärmliges Hemd oder Bluse für formelle Anlässe (z.B für das Immigrationsbüro)
Trekkinghosen (abnehmbare Beine)
Wetterfeste Jacke 
Regenhose oder langer Poncho (Für Motorradfahrer)
Fleecejacke
Badehose/Bikini
Unterhosen
Socken (2 paar Reichen, ggf. noch Trekkingsocken dazu)
Sandalen/Flip-Flops
Wanderschuhe/Turnschuhe
Hut/Kopftuch
Turnbeutel (Damit du nicht ständig auf Plastiksäcke zurückgreifen musst)

Sonstiges

Mückenschutz
ggf. Moskitonetz
Sonnencrème
Taschenmesser
Notizblock & Kuli
Klebeband
Nylonschnur (Als Diebstahlsicherung für Kamera und Brustbeutel sehr nützlich)
Taucherbrille & Schnorchel
Sonnenbrille
Hüttenschlafsack (nicht immer sind die Hotels so sauber, wie sie sein sollten)
Wasserfilter (für abgelegene Gebiete und lange Trekkings sehr nützlich)
Nähzeug
Gepäckvorhängeschloss

Ohrstöpsel

 

 

Ein Gedanke zu “Meine Gepäckliste

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s